Ein Angebot des medienhaus nord

Kriegsverbrecherprozess in Ukraine Der russische Soldat Wadim S. ist Täter - aber auch Opfer

Meinung – Marion Trimborn | 23.05.2022, 14:38 Uhr

Wadim S, 21 Jahre, russischer Soldat, muss lebenslang in Haft. Er hat gestanden, nach dem Einmarsch in die Ukraine einen wehrlosen Zivilisten getötet zu haben. Das Urteil zeigt den ganzen Wahnsinn dieses Krieges.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden