Ein Angebot des medienhaus nord

Kommentar Sondierungen: Warum die Union nur zweite Wahl ist

Meinung – Uwe Westdörp | 30.09.2021, 21:17 Uhr

Grüne und FDP sind die Kanzlermacher bei den jetzt beginnenden Sondierungsgesprächen in Berlin. Doch speilt auch eine große Rolle, in welchem Zustand Union und SPD gerade sind. Eine Partei hat da ein Problem.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden