Kommentar : Abi absagen? Unsinn! Prüfungsräume sind Hochsicherheitszonen

von 05. April 2021, 14:07 Uhr

svz+ Logo
_202104051407_full.jpeg

Die Bildungsgewerkschaft GEW plädiert dafür, Abiturprüfungen notfalls abzusagen. Das ist der falsche Weg. Ein Kommentar.

Schwerin | Alte Debatte, neuer Aufhänger: Die Bildungsgewerkschaft GEW hat mal wieder einen Anlass gefunden, ihre alte Forderung aufzuwärmen, die Abiturprüfungen während der Pandemie auszusetzen. Dem zu folgen wäre aus zwei Gründen der falsche Weg: Erstens wäre - wie der hessische Kultusminister Alexander Lorz (CDU) zurecht argumentiert – jedes Corona-Abitur, da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite