„CleanUp Day“ am Samstag : Ziel im Kampf gegen Vermüllung von Nord- und Ostsee verfehlt

von 19. September 2020, 10:16 Uhr

svz+ Logo
Am Ostseestrand auf der Insel Rügen liegt gesammelter Strandmüll (Archivbild).
Am Ostseestrand auf der Insel Rügen liegt gesammelter Strandmüll (Archivbild).

Die Vermüllung von Nord- und Ostsee hält an, wie eine Kleine Anfrage der Grünen zeigt. Insbesondere Plastik ist überall.

Berlin | Die Bundesregierung hat eingeräumt, dass ein Ziel im Kampf gegen die Vermüllung von Nord- und Ostsee nicht erreicht wurde. Nach der EU-Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie von 2008 sollte ein "guter Umweltzustand" in den EU-Meeren bis 2020 erreicht werden, teilte die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite