Linke: Grausam und falsch : Zahl der Ausweisungen von Ausländern drastisch gestiegen

von 12. August 2020, 01:47 Uhr

svz+ Logo
Immer mehr Menschen werden aus Deutschland ausgewiesen. Sie müssen die Bundesrepublik verlassen und dürfen nicht wieder einreisen.
Immer mehr Menschen werden aus Deutschland ausgewiesen. Sie müssen die Bundesrepublik verlassen und dürfen nicht wieder einreisen.

Die Behörden in Deutschland weisen immer mehr Ausländer aus. Zuletzt ist die Zahl entsprechender Verfügungen drastisch gestiegen. Die Linken fordern, dass Instrument abzuschaffen, es sei "grausam und falsch".

Osnabrück | Die Zahl der Ausweisungen ist im vergangenen Jahr drastisch gestiegen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Linken hervor. Demnach ergingen 2019 insgesamt 11.081 entsprechende Verfügungen gegen Ausländer. Das waren 50 Prozent mehr als noch 2018, als die Ausländerbehörden 7408 Menschen auswiesen. Die meisten Verfügungen richtete...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite