Verschärfte Maßnahmen : Kanzleramtschef Braun dementiert Aussagen zu verlängertem Lockdown

von 13. April 2021, 10:05 Uhr

svz+ Logo
Der Lockdown in Deutschland könnte laut eines Medienberichts um mehrere Wochen verlängert werden.
Der Lockdown in Deutschland könnte laut eines Medienberichts um mehrere Wochen verlängert werden.

Mit verschärften Maßnahmen im neuen Infektionsschutzgesetz soll das Pandemie-Geschehen "zügig eingedämmt" werden.

Berlin | Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) hat einen Bericht über einen möglicherweise bis Mitte Juni andauernden Corona-Lockdown zurückgewiesen. Braun bestritt am Montag im Onlinedienst Twitter, bei einer Besprechung mit Vertretern der Länder davor gewarnt zu haben, dass der Lockdown bis Ende Mai oder Mitte Juni gelten müsse. Ziel des geplanten Bundesgese...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite