Merkels löchrige Drohkulisse : Corona-Maßnahmen: Werden die Länder jetzt entmachtet?

von 09. April 2021, 06:00 Uhr

svz+ Logo
Säbelrasseln vor dem nächsten Bund-Länder-Treffen. Merkel droht mit der Entmachtung der Bundesländer in der Pandemie, doch durchsetzen kann sie sie nicht - schon gar nicht kurzfristig.
Säbelrasseln vor dem nächsten Bund-Länder-Treffen. Merkel droht mit der Entmachtung der Bundesländer in der Pandemie, doch durchsetzen kann sie sie nicht - schon gar nicht kurzfristig.

Angela Merkel droht den Ländern, sie in der Corona-Pandemie zu entmachten. Doch ihre Möglichkeiten sind begrenzt.

Berlin | Wenn Angela Merkel bei "Anne Will" auftritt, ist es immer ein Zeichen dafür, dass die Hütte brennt. Vor knapp zwei Wochen erklärte die Bundeskanzlerin vor einem Millionenpublikum, dass sie unzufrieden ist damit, wie die Länder die Corona-Maßnahmen umsetzen. Zu lasch nämlich, aus ihrer Sicht. Da werden Notbremsen zu großzügig ausgelegt. Auch das Modell...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite