Westafrika : Wieder Überfälle auf Dörfer in Nigeria - Mehr als 200 Tote

von 09. Januar 2022, 16:14 Uhr

svz+ Logo
Im Norden Nigerias gibt es immer wieder blutige Angriffe auf Dörfer, hier im Dezember 2021.
Im Norden Nigerias gibt es immer wieder blutige Angriffe auf Dörfer, hier im Dezember 2021.

Immer wieder gibt es brutale Überfälle auf ganze Dörfer im Norden Nigerias. Bei einer neuen Serie der Gewalt werden viele Bewohner getötet. Noch unklar ist, wer die Angreifer sind.

Abuja | Bei einer Serie von Überfällen in Nigeria haben Bewaffnete nach Behördenangaben mehr als 200 Menschen getötet. Die Angriffe fanden im Norden des westafrikanischen Landes statt, teilte das zuständige Ministerium in der Hauptstadt Abuja am Sonntag mit. Sie richteten sich gegen insgesamt acht Dörfer im Bundesstaat Zamfara und hatten sich schon zwische...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite