Streitbar : Streit um Nord Stream 2: Wie ein Europäer Öl ins Feuer gießt

von 04. Mai 2019, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Der CSU-Politiker Manfred Weber ist Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP) und strikt gegen Nord Stream 2.

Der CSU-Politiker Manfred Weber ist Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP) und strikt gegen Nord Stream 2.

Beim Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 kocht jeder sein eigenes Süppchen, stellt unser Autor fest.

Wann ist ein Europäer ein guter Europäer? In der Brüsseler EU-Bürokratie wird man als Antwort vor allem auf die Einhaltung von Regeln verweisen. Das reicht von der Gurkenverordnung (in Handelsklasse 1 keine Krümmung über zehn Zentimeter Länge) bis zur gerade erst beschlossenen Ausweitung der EU-Binnenmarktregeln auf Gaspipelines mit Ursprung in Drittst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite