Experte skeptisch : Wenn es einen Corona-Impfstoff gibt, reicht er dann für alle?

von 26. Juli 2020, 16:46 Uhr

svz+ Logo
Einen Corona-Impfstoff wird es wohl erst Mitte nächsten Jahres geben.
Einen Corona-Impfstoff wird es wohl erst Mitte nächsten Jahres geben.

Forschungsministerin Karliczek rechnet mit genug Impfungen für alle Bundesbürger. Ein Experte widerspricht.

Berlin/Hamburg | Die Bundesregierung will jedem Bürger eine Impfung gegen das Coronavirus ermöglichen, sobald ein Impfstoff gefunden ist. "Wir sind dabei, die Produktionskapazitäten in Deutschland zu erhöhen", sagte Forschungsministerin Anja Karliczek (CDU) der "Bild am Sonntag". "Wenn ein Impfstoff gefunden ist, wird jeder Deutsche, der es will, auch geimpft werden k...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite