Debatte um Vorbildfunktion : Vordrängeln und Feiern: Wenn Politiker sich nicht an die Corona-Regeln halten

von 01. März 2021, 12:11 Uhr

svz+ Logo
AfD-Landtagsfraktionschef Markus Wagner ließ selbst und mehrere Familienmitglieder bis hin zum 16-jährigen Sohn vorzeitig gegen Corona impfen.
AfD-Landtagsfraktionschef Markus Wagner ließ selbst und mehrere Familienmitglieder bis hin zum 16-jährigen Sohn vorzeitig gegen Corona impfen.

Viele müssen zuhause bleiben, aber im NRW-Innenministerium dürfen Präsenzfeiern stattfinden. Wie passt das zusammen?

Düsseldorf | Corona-Feiern und Impf-Vordrängler: Die Zweifel an der Vorbildfunktion der Politik in der Pandemie haben am Wochenende neue Nahrung bekommen. „Ohne das Zutrauen in unsere Regierungen und ohne das Vertrauen in staatliche Institutionen werden wir diese Krise nicht bezwingen können“, warnte Grünen-Landeschef Felix Banazsak am Sonntag bei einem digitalen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite