Zwischenbilanz der Pandemie : Weniger Ehen und Geburten - mehr Sterbefälle im Corona-Jahr 2020

von 26. April 2021, 14:28 Uhr

svz+ Logo
Wie stark bestimmte die Corona-Pandemie unser Leben: Statistiker ziehen Bilanz.
Wie stark bestimmte die Corona-Pandemie unser Leben: Statistiker ziehen Bilanz.

Leben und Sterben in Zeiten von Corona: Neue Zahlen zeigen, wie sie sich die Pandemie ausgewirkt hat. Eine Übersicht.

Schwerin | Weniger Eheschließungen, weniger Geburten, mehr Sterbefälle: Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden hat eine Bilanz des ersten Corona-Jahres 2020 gezogen. Die Zahl der Geburten blieb offenbar unbeeinflusst von der Pandemie, die der Eheschließungen sank deutlich. Bei den Sterbefällen legen die Statistiker sich nicht genau fest, was den Corona-Effekt a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite