US-Sondergesandter : Weitere Ausländer aus Afghanistan ausgeflogen

von 11. September 2021, 16:20 Uhr

svz+ Logo
Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Qatar Airways hebt am Flughafen in Kabul ab.
Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Qatar Airways hebt am Flughafen in Kabul ab.

Vom Flughafen Kabul können wieder Menschen aus Afghanistan ausgeflogen werden, auch zahlreiche Deutsche schaffen es so aus dem Land.

Kabul | Mit den ersten Passagierflügen aus Kabul seit Ende der militärischen Evakuierungsmission haben mehr als 250 Ausländer Afghanistan verlassen können. Das teilte der US-Sondergesandte Zalmay Khalilzad in der Nacht zu Samstag auf Twitter mit. Darunter befanden sich nach Angaben des Auswärtigen Amtes auf einem Flug am Freitag auch 45 Bundesbürger samt F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite