Zwei Auftritte in Deutschland : Was macht eigentlich Barack Obama?

von 04. April 2019, 16:45 Uhr

svz+ Logo
Barack Obama wurde mit 55 Jahren Polit-Rentner. Seitdem hält er ab und zu Vorträge, wie hier an der University of Illinois, an deren Seiteneingang er zu Studenten winkt.
Barack Obama wurde mit 55 Jahren Polit-Rentner. Seitdem hält er ab und zu Vorträge, wie hier an der University of Illinois, an deren Seiteneingang er zu Studenten winkt.

Der frühere US-Präsident tritt er nur noch selten im Rampenlicht auf – und wenn, dann oft gegen ein hohes Honorar.

Köln/Washington | Köln erwartet an diesem Donnerstag hohen Besuch: Der ehemalige US-Präsident Barack Obama wird beim "World-Leadership-Summit" in der Kölner Lanxess-Arena auftreten. Vor rund 15.000 Zuschauern soll Obama gegen 19.30 Uhr etwa eine Stunde auf dem Podium sprechen. Das Thema: gute Menschenführung. Später reist er weiter nach Berlin. Am Freitag trifft er dor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite