Bei Ärzten und Apothekern : Wann gibt es den digitalen Impfnachweis in Mecklenburg-Vorpommern?

von 11. Juni 2021, 15:28 Uhr

svz+ Logo
Der digitale Impfnachweis ist da.
Der digitale Impfnachweis ist da.

Viele niedergelassenen Haus- und Fachärzte brauchen noch Zeit, um digitale Impfnachweise ausstellen zu können. Wie ist die Lage in Mecklenburg-Vorpommern?

Schwerin | "Nach den Worten des Gesundheitsministers Harry Glawe (CDU) soll der elektronische Impfpass in Mecklenburg-Vorpommern von Montag an starten. Wer eine Impfung erhält, solle einen Code bekommen, der später eingescannt werde, so dass man „relativ schnell“ den Nachweis per Handy führen könne. Dazu werde es eine kostenlose App geben, so Glawe. Die Apotheke...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite