Bundesparteitag Die Linke : Wahlen bei den Linken: Neue Vorsitzende – neues Glück?

von 27. Februar 2021, 14:09 Uhr

svz+ Logo
Janine Wissler (l) und Susanne Hennig-Wellsow, die neuen Bundesvorsitzenden der Partei Die Linke,  nach ihrer Wahl auf dem Bundesparteitag in Berlin.
Janine Wissler (l) und Susanne Hennig-Wellsow, die neuen Bundesvorsitzenden der Partei Die Linke, nach ihrer Wahl auf dem Bundesparteitag in Berlin.

Die Linke hat zwei neue Vorsitzende gewählt, die Hoffnungen wecken. Die Aussichten sind trotzdem nicht allzu rosig.

Schwerin | Neue Vorsitzende - neues Glück? Mit Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow hat die Linkspartei jetzt eine starke Doppelspitze. Zwei kluge, entschlossene und dynamische Frauen übernehmen das Ruder. Die eine lässt als bekennende Marxistin das Sozialisten-Herz höherschlagen, die andere hat in Thüringen als Mitarchitektin von Rot-Rot-Grün Regierungsfäh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite