Landtagswahl am Sonntag : CSU droht Machtverlust: Welche Koalitionen in Bayern möglich sind

von 10. Oktober 2018, 14:56 Uhr

svz+ Logo
Der CSU von Ministerpräsident Markus Söder droht mit 33 Prozent eine historische Pleite.
Der CSU von Ministerpräsident Markus Söder droht mit 33 Prozent eine historische Pleite.

Die CSU steuert am Sonntag auf eine historische Pleite zu. Am Ende könnte Schwarz-Grün die einzige Lösung sein.

München | Nur noch vier Tage, dann findet in Bayern die Landtagswahl statt. Sollten sich die bisherigen Prognosen am Sonntag bestätigen, ist die Übermacht der CSU gebrochen. Laut einer INSA-Umfrage hat Markus Söders Partei sogar nochmal in der Wählergunst nachgelassen und rutscht auf 33 Prozent ab. Die Zeiten, in denen die Christsozialen auf keinen Koalitionspar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite