Der SPD-Kanzlerkandidat im Porträt : Jetzt übernimmt Scholz

von 10. August 2020, 17:26 Uhr

svz+ Logo
Soll für die SPD das Kanzleramt zurückerobern: Vizekanzler Olaf Scholz.
Soll für die SPD das Kanzleramt zurückerobern: Vizekanzler Olaf Scholz.

An Selbstbewusstsein hat es Olaf Scholz bekanntlich nie gemangelt. Daher glaubt der Mann daran, wenn er am Montag nach seiner einstimmigen Nominierung zum SPD-Kanzlerkandidaten sagt: "Ich will gewinnen!"

Berlin | Die Ansage gilt auch den verunsicherten Parteichefs Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, die die Genossen nur als Juniorpartner einer künftigen Regierung sehen. Scholz Botschaft: Schluss mit der Selbstverzwergung. Jetzt übernehme ich! Für den 62-jährigen Finanzminister und Vizekanzler ist die neue Rolle ein Ziel, auf das er lange und mit eisern...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite