Von Polizei niedergeschossener Afroamerikaner : Videobotschaft aus dem Krankenbett – Jacob Blake: Habe „24 Stunden lang Schmerzen“

von 06. September 2020, 10:33 Uhr

svz+ Logo
Videobotschaft aus dem Krankenbett: Der von Polizisten niedergeschossene Afroamerikaner Jacob Blake hat sich zu Wort gemeldet.
Videobotschaft aus dem Krankenbett: Der von Polizisten niedergeschossene Afroamerikaner Jacob Blake hat sich zu Wort gemeldet.

Der durch Polizeischüsse verletzte Afroamerikaner Jacob Blake hat sich vom Krankenbett an die Öffentlichkeit gewandt.

Kenosha | "Es tut weh zu atmen, es tut weh zu schlafen, es tut weh, sich von einer Seite auf die andere zu drehen, es tut weh zu essen", sagte Jacob Blake in einer am Samstag von seinem Anwalt Ben Crump veröffentlichten Videobotschaft. Related content Dem 29-jährigen Familienvater war am 23. August in Kenosha im US-Bundesstaat Wisconsin vor den Augen dr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite