Nicht wegen Maskenaffäre : Mehrerer Straftaten verdächtigt: Ermittlungen gegen Ex-CDU-Mann Löbel

von 31. März 2021, 11:23 Uhr

svz+ Logo
Nikolas Löbel (CDU) hatte wegen der Maskenaffäre sein Mandat niedergelegt.
Nikolas Löbel (CDU) hatte wegen der Maskenaffäre sein Mandat niedergelegt.

Zuletzt war der Druck in der Affäre um Schutzmasken zu stark. Jetzt schaltet sich die Justiz in anderer Sache ein.

Berlin | Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat gegen den ehemaligen CDU-Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen Untreue eingeleitet. Die Behörde teilte am Mittwoch mit, "dass im Zusammenhang mit der Anmietung von Räumlichkeiten in der Geschäftsstelle des CDU-Kreisverbandes Mannheim, der Vergütung von Personal und einer d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite