Außenminister : Ukraine-Krise: Baerbock und Blinken warnen Russland

von 05. Januar 2022, 20:52 Uhr

svz+ Logo
Außenministerin Annalena Baerbock beim Antrittsbesuch bei ihrem US-Amtskollegen Antony Blinken.
Außenministerin Annalena Baerbock beim Antrittsbesuch bei ihrem US-Amtskollegen Antony Blinken.

Die neue deutsche Außenministerin Annalena Baerbock ist zum Antrittsbesuch in Washington. Mit ihrem US-Amtskollegen spricht sie vor allem über den Konflikt zwischen Russland und der Ukraine.

Washington | Beim ersten Besuch von Außenministerin Annalena Baerbock in Washington haben die USA und Deutschland in der Ukraine-Krise Einigkeit gegenüber Russland demonstriert. Vor einem Verhandlungsmarathon mit Moskau in der kommenden Woche sagte die Grünen-Politikerin am Mittwoch: „Das russische Handeln ist mit einem klaren Preisschild gekennzeichnet.“ Eine ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite