"New-Start-Vertrag" läuft aus : Keine Einigung: USA und Russland beenden Gespräche über atomare Abrüstung

von 22. Juni 2020, 20:22 Uhr

svz+ Logo
Start einer Marschflugkörper auf die Insel San Nicolas vor der Küste Kaliforniens. Der atomare Abrüstungsvertrag New Start, der die Begrenzung strategischer Kernwaffen regelt, läuft im Februar nächsten Jahres aus.
Start einer Marschflugkörper auf die Insel San Nicolas vor der Küste Kaliforniens. Der atomare Abrüstungsvertrag New Start, der die Begrenzung strategischer Kernwaffen regelt, läuft im Februar nächsten Jahres aus.

Über das Abkommen zur atomaren Abrüstung verhandelten USA und Russland in Wien. Die Gespräche waren schnell beendet.

Wien | Russland und die USA haben die Gespräche zur Rettung ihres letzten großen atomaren Abrüstungsabkommens nach nur einem Tag beendet. "Die Konsultationen beider Länder zur strategischen Stabilität sind vorbei", teilte der russische Diplomat Michail Uljanow am Montagabend im Kurznachrichtendienst Twitter mit. Beide Seiten wollten demnach eine Erklärung ab...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite