Verärgerte Reaktion des US-Präsidenten : 70.000 Dollar für die Frisur: Sechs Erkenntnisse aus Trumps Steuerunterlagen

von 28. September 2020, 19:17 Uhr

svz+ Logo
Sitzt alles? Während seiner TV-Karriere setzte Trump jährlich hohe Friseurkosten von der Steuer ab.
Sitzt alles? Während seiner TV-Karriere setzte Trump jährlich hohe Friseurkosten von der Steuer ab.

Journalisten deckten auf, wie es um seine Finanzen steht – und dass er offenbar ein Meister in der Steuervermeidung ist.

Washington | Die "New York Times" hat Steuerunterlagen von US-Präsident Donald Trump und seiner Firmen aus rund zwei Jahrzehnten zugespielt bekommen. Gegen deren Veröffentlichung hatte sich Trump – als erster US-Präsident – bisher gewehrt. In einem ersten Reflex wies der 74-Jährige den Bericht der renommierten Zeitung als "totale Fake News" zurück. Am Montag bestr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite