TV-Interview mit US-Präsident : Trump wedelt mit Corona-Statistiken: 1000 Covid-Tote am Tag? „So ist es halt“

von 04. August 2020, 17:56 Uhr

svz+ Logo
Donald Trump hält an seiner Auffassung fest, die Pandemie in den USA sei unter Kontrolle.
Donald Trump hält an seiner Auffassung fest, die Pandemie in den USA sei unter Kontrolle.

Der US-Präsident verkauft beim Interview über die Pandemie-Politik nur ganz bestimmte Statistiken für aussagekräftig.

Washington | Mit einem Interview zum Verlauf der Corona-Pandemie in den Vereinigten Staaten hat US-Präsident Donald Trump neue Kritik auf sich gezogen. In dem Gespräch mit Jonathan Swan, Reporter des Online-Portals Axios, sagte Trump, die USA hätten in der Pandemie in zahlreichen Kategorien niedrigere Werte als Europa und der Rest der Welt. Zum Beweis wühlte er du...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite