Isolierter US-Präsident : Bruch zum Schluss: US-Vize Pence nimmt nicht an Trump-Abschied teil

von 20. Januar 2021, 00:48 Uhr

svz+ Logo
Donald Trump (links) wird bei seinem Abschied ohne seinen US-Vizepräsident Mike Pence auskommen müssen.
Donald Trump (links) wird bei seinem Abschied ohne seinen US-Vizepräsident Mike Pence auskommen müssen.

In seiner am Dienstag veröffentlichten Abschiedsbotschaft an die Nation danke Trump Pence noch ausdrücklich.

Washington | US-Vizepräsident Mike Pence will nicht zur geplanten Abschiedszeremonie von Präsident Donald Trump am Mittwochmorgen am Militärflughafen Andrews bei Washington kommen. Auf dem vom Weißen Haus veröffentlichten Programm des Vizepräsidenten für Mittwoch ist nur die Teilnahme von Pence und Second Lady Karen Pence an der Zeremonie zur Amtseinführung von Tr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite