"Black-Lives-Matter"-Bewegung : Newsblog zum Nachlesen: Antirassismus-Proteste weltweit nach Tod von George Floyd

svz+ Logo
Mitten in einer globalen Pandemie rüttelt der Fall des George Floyd, den ein Polizist erstickte, Menschen weltweit auf.

Nach dem Tod von George Floyd kommt es nahezu täglich zu Protesten gegen Rassismus in den USA.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
15. Juni 2020, 06:00 Uhr

Washington D.C. | Gut zwei Wochen nach seinem Tod bei einem brutalen Polizeieinsatz wird der Afroamerikaner George Floyd am Dienstag im US-Bundesstaat Texas beigesetzt. Schon der Vortag stand im Zeichen der Trauer: Hunder...

tnWgaihnos ..DC | utG zwei ohWcen anch neesmi Tod eib nemie arlbenut eeitzizsliPaon dwri edr rrAmfakoeairen Gegroe ylodF ma geDtnsia mi -edsattsUaunSB sTxae .tezisegtbe oScnh erd ogtaVr ntsda mi ieZhnce red ru:rTae Hrneeutd nchenMse mnaenh ni red erMtoeopl ootHsnu ni enier rcKihe ma eunegbaartfh gSar bAsdi.ceh

erhM muz h:aeTm

lleA lualteken kiEtunlngnwec nsele ieS ni usneerm Leveirtkic

zur Startseite