Kommentar : Tempo 100 in Holland - kein Vorbild für Deutschland

von 13. November 2019, 13:42 Uhr

svz+ Logo
In Holland nur noch Tempo 100: Dazu sieht sich als 'beschissene Maßnahme' die Regierung gezwungen. Grund sind Gerichtsurteile wegen der hohen Schadstoffbelastung der Luft, die derweil auch viele andere Ursachen wie die intensive Landwirtschaft hat. Foto: Friso Gentsch/dpa
In Holland nur noch Tempo 100: Dazu sieht sich als "beschissene Maßnahme" die Regierung gezwungen. Grund sind Gerichtsurteile wegen der hohen Schadstoffbelastung der Luft, die derweil auch viele andere Ursachen wie die intensive Landwirtschaft hat. Foto: Friso Gentsch/dpa

Die Niederlande wollen das Tempolimit auf Autobahnen auf 100 Kilometer pro Stunde verschärfen. Dass es dabei gar nicht um Klimaschutz geht, ist vielen egal – prompt kocht die Debatte wieder in Deutschland hoch. Wie nervig.

Holländische Verhältnisse sind nicht übertragbar, aber sie lassen interessante Vergleiche zu. So liegt die Zahl tödlicher Unfälle dort bereinigt in etwa auf Höhe Deutschlands, obwohl es seit Jahrzehnten ein Tempolimit auf Autobahnen gibt. Auch die Stauentwicklung weist keine relevanten Unterschiede auf, obwohl Befürworter einer generellen Höchstgeschw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite