Afghanistan : Taliban sollen Bruder von Ex-Vizepräsident getötet haben

von 11. September 2021, 14:11 Uhr

svz+ Logo
Amrullah Saleh (mitte), ehemaliger Vizepräsident von Afghanistan. Die Taliban sollen den Bruder von Saleh getötet haben.
Amrullah Saleh (mitte), ehemaliger Vizepräsident von Afghanistan. Die Taliban sollen den Bruder von Saleh getötet haben.

Die Taliban hatten kurz nach ihrer Machtübernahme in Kabul eine Amnestie verkündet. Es scheint aber nicht so, als würden sich die militanten Islamisten daran halten.

Kabul | Die militant-islamistischen Taliban sollen den Bruder des ehemaligen Vizepräsidenten Amrullah Saleh getötet haben. Das teilte sein Neffe Schuresch Saleh am Samstag der Deutschen Presse-Agentur mit. Demnach holten Taliban-Kämpfer den Bruder namens Rohullah Asisi bei einem Kontrollpunkt in der Provinz Pandschir, die diese Woche von den Islamisten ero...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite