Konflikt : Süd- und Nordkorea testen ballistische Raketen

von 15. September 2021, 14:46 Uhr

svz+ Logo
Die beiden rivalisierenden koreanischen Staaten haben im Abstand von wenigen Stunden ballistische Raketen getestet und dabei ihre militärischen Mittel zur Schau gestellt.
1 von 3
Die beiden rivalisierenden koreanischen Staaten haben im Abstand von wenigen Stunden ballistische Raketen getestet und dabei ihre militärischen Mittel zur Schau gestellt.

Nordkorea will nicht über sein umstrittenes Atomwaffenprogramm verhandeln; stattdessen setzt das Regime seine Raketentests fort. Südkorea macht nur wenig später einen eigenen Raketentest öffentlich.

Seoul | Die verfeindeten Bruderstaaten Süd- und Nordkorea haben innerhalb weniger Stunden eigene ballistische Raketen getestet. Nur wenige Tage nach dem Test von Marschflugkörpern habe Nordkorea zwei Kurzstreckenraketen in Richtung offenes Meer abgefeuert, heißt es vom südkoreanischen Generalstab. Später erklärte das Präsidialamt in Seoul, Südkorea habe er...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite