Die wichtigsten Fragen und Antworten : Sturm auf den Reichstag: War es wirklich so dramatisch?

von 31. August 2020, 21:07 Uhr

svz+ Logo
Polizisten bewachen am Samstag das Reichstagsgebäude in Berlin.
Polizisten bewachen am Samstag das Reichstagsgebäude in Berlin.

Die Bilder der lauten Menge mit Reichsflaggen und anderen Fahnen vor dem Parlament wirkten auf viele schockierend.

Berlin | Mehrere Hundert Demonstranten, viele von ihnen aus der Szene der sogenannten Reichsbürger, liefen mit Fahnen und zum Teil auch mit Geschrei die Treppe zum Besuchereingang des Reichstags hoch, wo nur ein paar Polizisten standen. Niemand wurde verletzt. Trotzdem stellen sich die Fragen: Wie konnte das passieren – und war es tatsächlich so dramatisch, wi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite