Verfehlte Klimaschutzpolitik : Streitbar: Aufforsten statt Elektro-Offensive!

Medienexperte Stephan Richter.    von 10. August 2019, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Aufforstung.jpg

Vermeintlich grüner Strom ist auf dem Vormarsch. Dabei ist ein Umdenken nötig.

Wie sehr sich das ökologische Bewusstsein geändert hat, zeigt sich am bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder. Seine Partei CSU stand bislang der Autolobby nahe und bezeichnete Umwelt- und Naturschützer schon mal als "Spinner". Nun ist plötzlich alles anders. Da fordert Söder, den Klimaschutz verpflichtend im Grundgesetz zu verankern. Das hätten s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite