Virologe im Interview : Streeck über Corona und ZeroCovid: „So einfach werden wir das nicht los“

von 01. Februar 2021, 01:50 Uhr

svz+ Logo
Virologe Streeck im Interview. Nicht jeder mag seine Positionen hören.
Virologe Streeck im Interview. Nicht jeder mag seine Positionen hören.

Im NOZ-Interview wirbt der Virologe Hendrik Streeck für ein größeres Bewusstsein der Lockdown-Schäden, regt eine Änderung der Impfstrategie an und sagt, warum er Ideen wie NoCovid für unrealistisch hält.

Schwerin | Hendrik Streeck (43) gehört zu den Top-Virologen in Deutschland. Doch weil der Professor immer wieder betont, der virologische Aspekt sei nur einer von vielen im Kampf gegen Corona, dass ein Lockdown allein als Mittel nicht reicht und die Folgen breiter bewertet müssten als es geschieht, sieht er sich regelmäßig scharfen Angriffen ausgesetzt. Unter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite