7000 Euro zu viel : Falsche Steuererklärung – Aus für Berliner Linke-Senatorin Lompscher

von 03. August 2020, 06:12 Uhr

svz+ Logo
Katrin Lompscher (Die Linke), Stadtentwicklungssenatorin, ist mit sofortiger Wirkung von ihrem Posten zurückgetreten.
Katrin Lompscher (Die Linke), Stadtentwicklungssenatorin, ist mit sofortiger Wirkung von ihrem Posten zurückgetreten.

Die Steuererklärung stimmt nicht - keine gute Situation für Politiker. Für Linke-Politikerin Lompscher das Aus.

Berlin | Die Berliner Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher, ist zurückgetreten. Die Linke-Politikerin begründete dies am Sonntagabend in einer Mitteilung mit Fehlern bei der Abrechnung ihrer Bezüge aus Verwaltungsrats- und Aufsichtsratstätigkeit. Sie habe es über Jahre versäumt, Vergütungen für Aufsichtsratsposten in landeseigenen Untern...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite