Weltrisikobericht : Soziale Absicherung gegen Katastrophen stärken

von 15. September 2021, 11:18 Uhr

svz+ Logo
Waldbrände - wie hier in Australien - und andere Naturereignisse gefährden vor allem Menschen, die nicht sozial abgesichert sind.
Waldbrände - wie hier in Australien - und andere Naturereignisse gefährden vor allem Menschen, die nicht sozial abgesichert sind.

Pandemien, Waldbrände, Klimakatastrophen: In Zukunft könnten sich extreme Naturereignisse häufen. Vor allem Menschen ohne soziale Absicherung leiden darunter.

Berlin | Entwicklungsexperten fordern international einen Ausbau sozialer Sicherungssysteme als Reaktion auf extreme Naturereignisse. Dies könne Folgen von Katastrophen abmildern und Gesellschaften krisenfester machen, schreiben die Autoren des Weltrisikoberichts 2021. Die Corona-Pandemie, Waldbrände und Überflutungen hätten zuletzt deutlich gemacht, wie el...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite