Biontech, Astrazeneca, Moderna : Werden Corona-Impfstoffe auch an Babys und Kleinkindern getestet?

von 01. Juni 2021, 04:55 Uhr

svz+ Logo
Gibt es den Biontech- oder Astrazeneca-Piks demnächst auch für Babys und Kleinkinder? Noch sind die Corona-Impfstoffe für die jüngsten in der Studienphase. (Symbolfoto.)
Gibt es den Biontech- oder Astrazeneca-Piks demnächst auch für Babys und Kleinkinder? Noch sind die Corona-Impfstoffe für die jüngsten in der Studienphase. (Symbolfoto.)

Auch in Deutschland können ab sofort Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren gegen Corona geimpft werden. Was ist mit Babys, Kleinkindern und Kindern unter 12?

Berlin | Nach einer Empfehlung der Arzneimittelbehörde EMA erteilte die EU-Kommission am Montag die Zulassung: Mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer können in Deutschland jetzt auch Kinder ab 12 Jahren gegen Corona geimpft werden. Ist es geplant, die Corona-Vakzine in Zukunft auch für noch jüngere Kinder einzusetzen? Mehr zum Thema Biontech-Impfung fü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite