Unterstützung für Merkel : Söder fordert Ausgangssperre und ist für mehr Kompetenz beim Bund

von 29. März 2021, 09:00 Uhr

svz+ Logo
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) appellierte an die anderen Länder, eine nächtliche Ausgangssperre einzuführen.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) appellierte an die anderen Länder, eine nächtliche Ausgangssperre einzuführen.

Söder habe immer gesagt: "Ich hätte mir mehr Kompetenzen des Bundes über das Infektionsschutzgesetz vorstellen können."

Berlin/München | Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat im Kampf gegen das Coronavirus für mehr Kompetenzen in Bundeshand geworben. Er habe schon immer gesagt: "Ich hätte mir mehr Kompetenzen des Bundes über das Infektionsschutzgesetz vorstellen können, das die Länder auch zu klaren Regeln zwingt. Ich bin da sehr dafür und offen", sagte der CSU-Chef in den ARD-Tag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite