Coronavirus : Impfen „wo es nur geht“: Söder fordert Astrazeneca-Freigabe für alle

von 01. März 2021, 14:52 Uhr

svz+ Logo
Markus Söder pocht auf schnellere Impfungen.
Markus Söder pocht auf schnellere Impfungen.

Markus Söder fordert er die Astrazeneca-Freigabe für alle. Dafür müsste allerdings das Impfkonzept geändert werden.

Berlin | Vor den Corona-Beratungen von Bund und Ländern am Mittwoch hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) seine Forderung nach einer Änderung des Impfkonzepts bekräftigt. Spätestes im April, wenn mehr Impfstoff komme, müsse jede Dose verabreicht werden, "wo es nur geht", sagte Söder am Montag bei einer Online-Pressekonferenz mit seinem sächsischen K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite