„Hinweisen wird nachgegangen“ : Polizei kündigt scharfe Kontrollen der Corona-Regeln an Weihnachten an

von 22. Dezember 2020, 06:48 Uhr

svz+ Logo
Die Polizei erhöht vor den Feiertagen die Präsenz im öffentlichen Raum.
Die Polizei erhöht vor den Feiertagen die Präsenz im öffentlichen Raum.

Die Polizei wird an den Feiertagen unerlaubte Privatfeiern rigoros auflösen. Doch was dürfen die Beamten überhaupt?

München | Die Polizei will die Einhaltung der Corona-Beschränkungen an Weihnachten und Silvester scharf kontrollieren. "Wir erhöhen gerade die Präsenz im öffentlichen Raum", sagte der Vizechef der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Jörg Radek, der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstagsausgabe). Jedoch werde die Polizei nicht "anlasslos von Haus zu Haus gehen und nachzä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite