Migration : So lange dauern Asylverfahren in Deutschland aktuell

von 16. März 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Asylverfahren in Deutschland dauern wieder länger
Asylverfahren in Deutschland dauern wieder länger

Die Dauer von Asylverfahren ist im vergangenen Jahr wieder angestiegen – vor allem wegen der Corona-Pandemie.

Osnabrück | Asylbewerber müssen in Deutschland wieder länger auf einen Entscheid warten. Im vergangenen Jahr stieg die durchschnittliche Dauer von Asylverfahren auf 8,3 Monate - deutlich länger als im Jahr 2019, als die Verfahren im Schnitt ein halbes Jahr (6,1 Monate) dauerten. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine parlamentarische Anfr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite