Erstes Corona-Silvester : Niederlande sprechen Böller-Verbot aus – so ist der Stand in Deutschland

von 20. November 2020, 09:53 Uhr

svz+ Logo
In Deutschland wird derzeit über ein generelles Verbot von Feuerwerkskörpern diskutiert.
In Deutschland wird derzeit über ein generelles Verbot von Feuerwerkskörpern diskutiert.

Die anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen haben eine Debatte über ein Verbot von Silvesterböllern ausgelöst.

Berlin | Traditionell steigen beim Jahreswechsel überall in Deutschland viele bunte Raketen in den Himmel und mit Böllern und Krachern wird ordentlich Lärm gemacht. Doch aufgrund der Corona-Pandemie steht das Silvesterfeuerwerk in diesem Jahr stärker in der Kritik denn je. Zum Thema: Böllerverbot an Silvester – ja oder nein? Debatte entfacht Denn mit ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite