Eskalation der Gewalt : Sechs Festnahmen nach schweren Ausschreitungen in Dijon

von 19. Juni 2020, 12:28 Uhr

svz+ Logo
Spur der Verwüstung: Schwere Ausschreitungen erschütterten Dijon.
Spur der Verwüstung: Schwere Ausschreitungen erschütterten Dijon.

In Dijon ist es zu schweren Ausschreitungen gekommen. Sechs Personen wurden festgenommen.

Dijon | Nach gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen bewaffneten Tschetschenen und einer weiteren Gruppe in Ostfrankreich haben Ermittler sechs Menschen festgenommen. Wie der Staatsanwalt von Dijon, Eric Mathais, am Donnerstag mitteilte, kamen die Verdächtigen in Polizeigewahrsam. In mehreren Städten gab es Durchsuchungen. Zur Nationalität der Festgenomme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite