Einkaufen per Terminvergabe? : Schwesig dringt auf Perspektivplan: Nicht nur auf die Zahlen schauen

von 28. Februar 2021, 09:44 Uhr

svz+ Logo
Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, drängt vor dem Bund-Länder-Treffen auf einen Perspektivplan.
Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, drängt vor dem Bund-Länder-Treffen auf einen Perspektivplan.

Ministerpräsidentin Schwesig pocht vor dem nächsten Bund-Länder-Treffen auf ein Ausstiegsszenario aus dem Lockdown.

Schwerin | Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat vor dem Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch ihre Forderung nach einem Ausstiegsszenario aus dem Lockdown erneuert. "Wir brauchen dringend einen Perspektivplan für ganz Deutschland. Wir müssen den Menschen sagen, in welchen Schritten wir vorangehen wollen", sagte Schwesig der Deutschen P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite