Kommentar : Schulen und Kitas brauchen langfristige Perspektive

von 21. Mai 2021, 01:00 Uhr

svz+ Logo
Schüler brauchen eine langfristige Perspektive - schon jetzt.
Schüler brauchen eine langfristige Perspektive - schon jetzt.

Wie sieht es in unseren Schulen und Kitas nach den Sommerferien aus? Darauf braucht es schon jetzt Antworten. Ein Kommentar.

Schwerin | Wie geht es an unseren Schulen und Kitas nach der nächsten Corona-Verordnung, also ab Ende Mai/Anfang Juni, weiter? Die Richtung zeichnet sich bereits ab, alle Details will Kultusminister Grant Hendrik Tonne an diesem Freitag in Hannover vorstellen. Der Vorlauf ist mit einer Woche mal wieder reichlich knapp bemessen. Er kann momentan ehrlicherweise ab...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite