Vizekanzler gegen „Lockdown light“ für Nichtgeimpfte : Scholz: Corona-Tests „ab Herbst“ kostenpflichtig

von 10. August 2021, 01:00 Uhr

svz+ Logo
Gegen Einschränkungen für Nichtgeimpfte: Vizekanzler und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz - am Montag beim Redaktionsbesuch bei der 'Neuen Osnabrücker Zeitung'.
Gegen Einschränkungen für Nichtgeimpfte: Vizekanzler und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz - am Montag beim Redaktionsbesuch bei der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Vizekanzler und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz will Corona-Tests kostenpflichtig machen.

Berlin | „Die Tests sollten in absehbarer Zeit nicht mehr aus Steuermitteln bezahlt werden. Denn es ist genug Impfstoff vorhanden, sodass sich jeder Erwachsene impfen lassen kann. Ich plädiere für einen Zeitpunkt im Herbst, damit sich die Leute darauf einstellen können“, sagte Scholz mit Blick auf den Bund-Länder-Gipfel an diesem Dienstag im Gespräch mit unser...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite