SPD-Chef Walter-Borjans im Interview : „Werden mit Plänen für eine große Steuerreform in den Wahlkampf ziehen“

von 20. August 2020, 01:00 Uhr

svz+ Logo
SPD-Chef Norbert Walter-Borjans und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz.
SPD-Chef Norbert Walter-Borjans und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz.

Nach der Nominierung von Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten spürt die SPD Aufwind. Im Wahlkampf wollen die Genossen auf höhere Steuern für Vermögende und Erben setzen, um "die große Mehrheit" zu entlasten, kündigt Parteichef Norbert Walter-Borjans im Interview mit unserer Redaktion an.

Berlin | Den Ruf der Gewerkschaften nach einer Vier-Tage-Woche mit Lohnausgleich stützt Walter-Borjans ausdrücklich. Damit die Pflege für Bedürftige bezahlbar bleibt, will der Parteichef die Pflegeversicherung zu einer "Vollversicherung" ausbauen, "die Kosten für die Pflege komplett übernimmt". Das Interview im Wortlaut: Herr Walter-Borjans, mit Blick au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite