Immunität bei Testpersonen : Russland will im Oktober mit Massenimpfung gegen Corona starten

von 01. August 2020, 16:17 Uhr

svz+ Logo
Kremlchef Wladimir Putin hatte bei der Entwicklung eines Impfstoffs immer wieder Druck gemacht.
Kremlchef Wladimir Putin hatte bei der Entwicklung eines Impfstoffs immer wieder Druck gemacht.

Weltweit suchen Forscher unter Hochdruck nach einem Impfstoff. Ist Russland der Durchbruch gelungen?

Nischni Nowgorod | Im Kampf gegen das Coronavirus will Russland im Herbst mit den ersten Impfungen beginnen. Dies sei für Oktober geplant, sagte Gesundheitsminister Michail Muraschko der Staatsagentur Tass zufolge am Samstag in Nischni Nowgorod. Zunächst sollten Ärzte und Lehrer geimpft werden, dann schrittweise der Rest der Bevölkerung. Seinen Angaben zufolge sind die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite