Analyse : Rückenwind für Laschet, Debakel für Scholz?

von 11. September 2020, 15:16 Uhr

svz+ Logo
Kann er am Sonntag Schwung für das Rennen um den CDU-Vorsitz holen? Die NRW-Kommunalwahl wird zum wichtigen Stimmungstest für Ministerpräsident Armin Laschet.
Kann er am Sonntag Schwung für das Rennen um den CDU-Vorsitz holen? Die NRW-Kommunalwahl wird zum wichtigen Stimmungstest für Ministerpräsident Armin Laschet.

Die Namen von Armin Laschet, Olaf Scholz oder Robert Habeck stehen bei der Kommunalwahl in NRW an diesem Sonntag zwar nicht auf den Stimmzetteln. Trotzdem gelten die Ergebnisse aus Rheinland, Ruhrpott und Westfalen als spannender Stimmungstest ein Jahr vor der Bundestagswahl.

Berlin | Laschet erhofft sich Rückenwind im Rennen um CDU-Vorsitz und Kanzlerkandidatur. Habeck braucht dringend wieder Auftrieb. Und Scholz? Kommt es zum Fiasko ausgerechnet in der "Herzkammer" der SPD, dürften Zweifel an den Siegerqualitäten des Kanzlerkandidaten aufkommen. Ein Überblick über die bundespolitische Bedeutung der NRW-Wahl: CDU/Laschet: Vo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite