Kolumne „Berliner Geflüster“ : Robert Habeck hat ein Buch über Köche und Kellner geschrieben

von 15. Januar 2021, 14:24 Uhr

svz+ Logo
Wer macht Koch, wer macht Kellner? Die Grünen-Chefs Annalena Baerbock und Robert Habeck.
Wer macht Koch, wer macht Kellner? Die Grünen-Chefs Annalena Baerbock und Robert Habeck.

Robert Habeck hat ein neues Buch geschrieben, sein zweites zur Politik. Mit dem Werk will der Philosoph seinen Grünen die Angst vorm Regieren nehmen. "Gerade progressive Kräfte müssen Macht wollen", schreibt er. Die Frage, was die Grünen mit der Macht anstellen würden, überlässt er seiner Parteivorsitz-Partnerin Anna-Lena Baerbock.

Berlin | Corona macht es den Spitzen der Ökopartei bekanntlich gerade verdammt schwer. Krise ist die Zeit der Exekutive. Für richtig Aufsehen sorgte Habeck zuletzt im Sommer, als er sich mit Wildpferden fotografierte. Während Kanzlerin und Ministerpräsidenten über Schulschließungen streiten, konnte sich Habeck also Gedanken über die Macht machen. Im Zentrum st...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite