Corona-Pandemie : Rentner Gauck greift Impfgegner an: „Bekloppte“

von 11. September 2021, 14:58 Uhr

svz+ Logo
Ex-Bundespräsident Joachim Gauck hat Impfgegner scharf angegriffen.
Ex-Bundespräsident Joachim Gauck hat Impfgegner scharf angegriffen.

Joachim Gauck nimmt kein Blatt vor den Mund: Bei einer Tagung für Lehrer findet der Alt-Bundespräsident einige wenig schmeichelhafte Worte für Impfgegner.

Rostock | Alt-Bundespräsident Joachim Gauck hat die Gegner einer Impfung gegen das Coronavirus scharf angegriffen. Bei einer Tagung für Lehrer am Samstag in Rostock betonte er, dass die Pandemie noch nicht überwunden sei. „Dann ist ja auch schrecklich, dass wir in einem Land leben, in dem nicht nur Bildungswillige leben, sondern auch hinreichende Zahlen von ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite