Poker und Casinos im Internet : Online-Zocken in Deutschland bald erlaubt: Viel Lob für Glücksspiel-Reform

von 22. Januar 2020, 07:32 Uhr

svz+ Logo
Der deutsche Glücksspielmarkt ist wegen des boomenden Schwarzmarkts im Internet in Schieflage geraten.
Der deutsche Glücksspielmarkt ist wegen des boomenden Schwarzmarkts im Internet in Schieflage geraten.

Geplant sind strenge Regeln zum Spielerschutz. Vorgesehen ist auch eine neue zentrale Glücksspielbehörde der Länder.

Soll ein legales Spiel um Geld im Netz möglich sein? Bei dieser Frage waren sich die Länder bislang nicht einig. Schleswig-Holstein hat als einziges Bundesland Lizenzen an Anbieter vergeben. Nach langen Verhandlungen haben sich die Länder nun im Grundsatz auf eine weitgehende Reform geeinigt. Diese sieht vor, bisher illegale Glücksspiele im Internet w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite